8.9.2017, Freitag, Qualicum Beach, Vancouver Island, Tag 108

Fast ebenso voll ist die Küche am Morgen. Stärke mich mit einem Müsli, dann geht’s los. Mache einen Stopp am Visitor-Center, um zu checken, wie dort das Internet ist. Leider nicht so, dass ich dort verweile um Fotos hochzuladen. Kann jedoch von dort telefonieren. Versuche die Mutter von Michael in Duncan zu erreichen, die ich … 8.9.2017, Freitag, Qualicum Beach, Vancouver Island, Tag 108 weiterlesen

7.9.2017, Donnerstag, Tofino, Vancouver Island, Kanada, Tag 107

Nachts hat es erstmalig seit Wochen (auf meiner Strecke) geregnet. Auch morgens sieht es danach aus, bin froh über mein häusliches Ambiente im Hostel, das sehr gemütlich eingerichtet ist, mit einem super Blick auf das Wasser. Nutze erst mal das Internet um mit der Heimat zu telefonieren. Habe direkt vor dem Eingang meinen Parkplatz, so … 7.9.2017, Donnerstag, Tofino, Vancouver Island, Kanada, Tag 107 weiterlesen

6.9.2017, Mittwoch, Tofino, Vancouver Island, Kanada, Tag 106

Auf dem Weg nach Tofino sehe ich zwischen Straße und Ozean diverse parkende Wohnmobile. Dieser Landstrich, zwischen Ucluelet und Tofino, ist das El Dorado für Surfer, ob aus Kanada oder aus den nicht sehr weit entfernten USA. Bin erneut glücklich über meinen Stellplatz mit Blick auf das Wasser. Nach dem Frühstück unternehme ich einen langen … 6.9.2017, Mittwoch, Tofino, Vancouver Island, Kanada, Tag 106 weiterlesen

5.9.2017, Dienstag, Ucluelet, Vancouver Island, Kanada, Tag 105

Um 6 Uhr klingelt mein Wecker, es ist noch dunkel draußen. Bin um kurz nach 7 Uhr am „Lady Rose Marine Service“, erfahre, dass das Schiff in einer Stunde ablegt, sodass ich noch in Ruhe frühstücken kann. Leider ist das Wetter (noch) nicht so wie in den letzten Tagen, es ist alles sehr wolkenverhangen, grau, … 5.9.2017, Dienstag, Ucluelet, Vancouver Island, Kanada, Tag 105 weiterlesen

4.9.2017, Montag, Port Alberny, Vancouver Island, Kanada, Tag 104

Mein erster Ausblick aus dem Fenster ist bisher einzigartig, weil ... aus dem Dachfenster: Nach oben ... Nach vorne ... Nach hinten. Habe ja auch bisher noch nicht in einer City genächtigt. Der große Vorteil am heutige Tage: Aufgrund des Feiertags ist hier morgens auf den Straßen nichts los. Bin hier auch außergewöhnlich früh, um … 4.9.2017, Montag, Port Alberny, Vancouver Island, Kanada, Tag 104 weiterlesen

3.9.2017, Sonntag, Victoria, Vancouver Island, Kanada, Tag 103

Morgens erneut Bilderbuchwetter! Leckeres Frühstück in der Sonne, in der besonderen Umgebung. Nach ein paar Kilometern bin ich in Port Renfrew, am Pazifik, auf der im Reiseführer empfohlenen Uferstraße, die aber leider selten direkt am Wasser entlang führt, stattdessen meist durch Wald. Es gibt einiges Campingplätze, die ich mir interessehalber anschaue, auf denen ich jedoch … 3.9.2017, Sonntag, Victoria, Vancouver Island, Kanada, Tag 103 weiterlesen

2.9.2017, Samstag, Nähe Port Renfrew, Vancouver Island, Kanada, Tag 102

Da ich mir hier Michael’s Bohrmaschine ausleihen kann, nehme ich jetzt etwas in Angriff, dass ich schon vor Wochen und Monaten machen wollte: Den Austausch meiner beiden Nummernschilder. Zuhause hatte ich mir schon 2 neue machen lassen. Hinten ein ganz normales, halt nur ohne den TÜV-Stempel und die Plakette des Straßenverkehrsamtes. Vorne kann ich eigentlich … 2.9.2017, Samstag, Nähe Port Renfrew, Vancouver Island, Kanada, Tag 102 weiterlesen

1.9.2017, Freitag, Duncan, Vancouver Island, Kanada, Tag 101

Genieße die warme Dusche sehr!! Nach dem Frühstück begleite ich Michael, der einiges an handwerklichen Arbeiten am Haus zu erledigen hat, und Yuri, in einen Baumarkt, da mir ein derartiges Shopping sehr zusagt – wie auch in der Heimat. In Baumärkten gibt es einfach sehr viel zu entdecken ... Michael hat seinem Sohn auf seinem … 1.9.2017, Freitag, Duncan, Vancouver Island, Kanada, Tag 101 weiterlesen

31.8.2017, Donnerstag, Duncan, Vancouver Island, Kanada, Tag 100

Habe mit meiner Suche erneut Glück, finde einen Platz am Wasser. Auch ein paar Kilometer weiter komme ich einer Location vorbei, die zu einer Rast einlädt. Werde von einem Spaziergänger, der mit seinen beiden Söhnen unterwegs ist, auf mein Auto angesprochen. Daraus ergibt sich ein nettes Gespräch, so dass ich logischerweise auch ihn mit meiner … 31.8.2017, Donnerstag, Duncan, Vancouver Island, Kanada, Tag 100 weiterlesen