22.9.2017, Freitag, Blaine, Washington, USA, Tag 122

Bevor uns Wade heute im Laufe das Tages verlässt, um in die Rocky Mountains weiterzufahren, gibt er uns eine kleine Kostprobe seiner Skateboards-Fähigkeiten. Seit über 10 Jahren beschäftigt er sich sehr intensiv mit diesem Sport, lernt sehr gezielt in dieser Szene in den unterschiedlichen Städten und Ländern, die er mit seinem Motorrad bereist, Gleichgesinnte kennen … 22.9.2017, Freitag, Blaine, Washington, USA, Tag 122 weiterlesen

21.9.2017, Donnerstag, Blaine, Washington, USA, Tag 121

Habe mich um 7:30 Uhr mit Tommy verabredet, um nach Bellingham (der nächst größeren Stadt, südlich) zu fahren. Vor seinem Zahnarzttermin besuchen wir dort das Büro seiner Versicherung, um über meine Auto-Police zu sprechen. Die erwartete Ansprechpartnerin ist leider nicht dort, so dass wir meine Daten hinterlassen und um einen Rückruf bitten. Ich warte schreibend … 21.9.2017, Donnerstag, Blaine, Washington, USA, Tag 121 weiterlesen

20.9.2017, Mittwoch, Blaine, Washington, USA, Tag 120

Verbringe den Tag mit Tommy, Hunter und Wade im Garten, abends lädt Tommy aufgrund seines Geburtstags einige Freunde zum Barbecue ein, unter anderem auch seine Ex-Frau Allie, die auch seit einem halben Jahr einen zum Camper ausgebauten Sprinter besitzt. Mit ihr fahre ich zu ihrem Haus, stelle fest, dass es innen im Auto etwas nach … 20.9.2017, Mittwoch, Blaine, Washington, USA, Tag 120 weiterlesen

Zwischendurch …

... die Info, dass ich weiter bemüht bin, die letzten Tage aufzuarbeiten ... Ist jedoch nicht so einfach, da ich pausenlos unterwegs bin, tolle Erfahrungen mache. Insofern, liebe Familie, Freunde, Fast-Freunde: It will take some time ... Die letzten Tage meiner Reise, oder besser gesagt Reise-Etappe, sind einfach super, sehr außergewöhnlich ... You will see!!

19.9.2017, Dienstag, Blaine, Washington, USA, Tag 119

Um 6:30 Uhr ist die Nacht vorbei: Irgendjemand trommelt auf mein Auto. Ich mache die Jalousie in der Schiebetür runter, um zu sehen, was los ist. Ein Uniformierter macht mir in einem rüden Ton begreiflich, dass ich hier nicht stehen darf. Ich öffne das Fenster, um mich mit ihm zu unterhalten, mich zu entschuldigen. Er … 19.9.2017, Dienstag, Blaine, Washington, USA, Tag 119 weiterlesen

18.9.2017, Montag, Point Roberts, Washington, USA, Tag 118

Freue mich über das gute Wetter (blauer Himmel) und meinen Stellplatz direkt am Meer, an dem ich auch frühstücken kann. Bekomme heimische Gefühle: Im Radio höre ich Nena, mit dem Song „99 Luftballons“, allerdings auf Englisch. Während meiner Mahlzeit hält ein Auto mit einem älteren Ehepaar neben mir an, winkt mir zu, so dass ich … 18.9.2017, Montag, Point Roberts, Washington, USA, Tag 118 weiterlesen

17.9.2017, Sonntag, Point Roberts, Washington, USA, Tag 117

Mache gegen 8 Uhr meine Jalousien hoch, sehe in einer gewissen Distanz 2 Männer, die sich mit Pylonen (den kegelförmigen Hütchen zur Absperrung im Straßenverkehr) beschäftigen. Als einer der beiden auf mein Auto zukommt, ahne ich Böses. Bekomme ich jetzt ein „Ticket“ (Strafmandat)? Glücklicherweise macht mich der sehr freundliche Security-Mitarbeiter nur darauf aufmerksam, dass ab … 17.9.2017, Sonntag, Point Roberts, Washington, USA, Tag 117 weiterlesen