7.8.2017, Montag, Whitehorse, Kanada, Tag 76

Um 10 Uhr geht’s los mit unserem Kanu, mit einer Ausrüstung, die eher 2 Wochen als 2 Tage vermuten läßt. Egal wie lange wir unterwegs sind, wir benötigen auf jeden Fall ein Zelt, 2 Iso-Matten und Schlafsäcke. Scott gibt uns einen wasserfesten Sack, in dem wir die meisten Sachen verstauen können.

Die ersten 3 bis 4 Stunden der Strecke haben wir bereits vorgestern kennengelernt, doch diese tolle Landschaft zum zweiten Mal zu erleben – einfach super, vor Allem bei Sonne, blauem Himmel und 28 Grad.

IMG_1418

IMG_1428

Nicht nur die Natur ist interessant, sondern auch die Wasserflugzeuge an einigen Stellen am Ufer, und die Hütten, in denen die Kanadier, auch Amerikaner, ihre Wochenenden oder ihren Urlaub verbringen.

IMG_1423

Auch die Tipis passen natürlich zu unserem Kanu, unwillkürlich entwickelt sich bei uns ein „Indianer-Feeling“.

IMG_1422

Wenn man das folgende Foto zoomt, erkennt man einen Adler, der ein paar Meter vor uns plötzlich am Ufer aufsteigt. Für uns beide ist es das erste Mal, dass wir einen so großen Vogel so nah zu sehen bekommen!

IMG_1430

Eine kleine Pause in der malerischen Natur, mit einer gekühlten Dose Bier, Genuss pur!!

IMG_1425

Auf den Kartenblättern, die uns Scott zur Verfügung gestellt hat, sind mögliche Übernachtungsplätze am Ufer markiert. Einen davon steuern wir auch an, sind darauf gefasst, dort nicht die einzigen Kanu-Abenteurer zu sein.

IMG_1442

Es sind dort bereits 6 oder 7 Zelte aufgebaut, 4 davon gehören einer 4-köpfigen Gruppe von Deutschen Urlaubern, mit denen wir ins Gespräch kommen.

IMG_1449

Sie haben über das Internet eine 17-tägige Kanu-Tour von Whitehorse nach Dawson City gebucht, mit Flug von und nach Deutschland. Das Team ist entsprechend gut und professionell ausgerüstet, Robert ist als Guide für die kleine Gruppe, 2 Frauen und 1 Mann, verantwortlich, unternimmt derartige Expeditionen den gesamten Sommer, bis Ende August. Wenn ich daran denke, dass sie nicht nur bei schönem Wetter paddeln und zelten, sondern die 17 Tage durchziehen (müssen) – nichts für mich!

Uns macht es großen Spaß, sehr minimalistisch zu campen, so die kanadische Natur zu erleben.

IMG_1432

IMG_1436

IMG_1443

IMG_1445

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s