10.7.2017, Montag, Anchorage, Tag 48

Fahre zum Campingplatz, um dort mit der norwegischen Familie zu frühstücken, von ihnen Infos bezüglich Flugtickets zu bekommen. Sie starten in 2 Tagen nach Nome, werden ca. 4 Wochen dort bleiben, unter anderem mit Kanus in die Wildnis gehen.

Im Büro des Campingplatzes komme ich mit Barry ins Gespräch, der 2 tolle Schlittenhunde hat.

IMG_0465

Er zeigt mir Fotos von einem Bär, der kürzlich eine obdachlose Frau, die in einem Zelt im Wald übernachtet wollte, angegriffen hat. Stolz präsentiert er mir seinen Revolver, den er immer dabei hat, um sich verteidigen zu können.

Mit den Norwegern, die eigentlich ursprünglich Belgier sind, fahre ich in zu einem Outdoor-Laden, in dem sie sich mit Schwimmwesten und anderen für die Expedition notwendigen Sachen ausrüsten wollen. Ich kaufe dort ein paar Kleinigkeiten, unter anderem ein Kopfnetz gegen Moskitos. Bisher habe ich, bis auf die eine heftige Erfahrung in Kanada an dem See, mit diesem Blutsaugern Gott sei Dank wenig zu tun gehabt, was sicherlich auf die Temperaturen zurückzuführen ist. Das wird voraussichtlich aber so nicht bleiben.

Diese Karte finde ich sehr interessant:

IMG_0472

Finde es faszinierend, wie viel Flüsse es in Alaska, aber auch in den anderen Staaten gibt. Zumindest hier sind diese Wasserwege Tummelgebiete für Bootsfahrer und Angler. Kein Wunder, dass das Fischen so populär ist.

Übernachte nicht auf dem Campingplatz, sondern an den Marriott-Appartements, wo ich auch gestern schon war. Zuvor nutze ich in der Lounge des Sheraton das freie und gute WIFI, um zu telefonieren, und meine Blog-Arbeiten zu erledigen. Werde auch in Zukunft diesen guten Gast-Service der großen Hotels nutzen, auch wenn ich dort kein Zimmer beziehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s