Mittwoch,7.6.2017, Kenora, Ontario, Kanada, Tag 15

Mittwoch, 7.6.2017

Hochzeitstag! Und wir werden die Feier nachholen! Versprochen!

Habe die Nacht in aller Ruhe an einem Krankenhaus verbracht, stehe dann noch mal an meiner geschätzten Tanke, an der ich telefonieren, surfen, kommunizieren kann: Erst mit meiner lieben Frau, dann ein Versuch mit Gisela, dann mit Mohamad.

Lieber Pit: Du meinst, das Problem sei ein Frostschaden? I do not think so! Bin zwar ein technischer Laie, aber nach meinem Verständnis kann das nicht sein, da … dort, wo das Ventil defekt ist, sicherlich kein Wasser stand! Oder?

Lieber Paul: Sehe Dich nicht nur als Freund, sondern als „Senior-Expert“, mit gaaaanz viel Erfahrung und Er-Fahrung. Ich werde Deinem Tipp mit dem Schnitzen nachkommen. Das macht mir Spaß!

Meine liebe Frau: Das mit dem Blindstopfen (Empfehlung von Pit), 3/8’’ (Zoll) ist zwar theoretisch auch nicht schlecht, doch hier vor Ort nicht so leicht zu realisieren wie das Schnitzen, weil … wo bitte bekomme ich „in the middle of nowhere“ einen Blindstopfen? Und was heißt „Blindstopfen“? Ich werde mich dieser Herausforderung stellen! Nur nicht jetzt!

Kann man nicht hier, irgendwo, ein blindes Teil einsetzen??

IMG_9427

Jetzt muss ich aber frühstücken, dabei in meinem Reiseführer lesen, dann geht’s weiter!

A bientôt, wie der Kanadier sagt!

Wunderschönes Panorama-Tour!!

IMG_9436

Bin immer noch fasziniert von den LKW:

Acht Achsen!!

Die Kanadier sind offensichtlich Anhänger-Fans:

IMG_9438

Viele Päule ( ist doch der Plural von Paul, oder) unterwegs!

IMG_9469

Sie riefen mir zu: Wir sind auf dem Weg nach Vancouver. Meine Antwort: Respekt! Ich auch, lade Euch dort zu einem Bier ein!!

Die Straßen sind allerdings alles Andere als fahrradfreundlich, teilweise ohne den hier im Bild sichtbaren Seitenstreifen. Heißt: Die LKW, und alle anderen Transkontinentalreisenden brettern an den armen Päules vorbei! Das kenn doch keinen Spaß machen, oder?

IMG_9470

IMG_9473

Hier bin ich froh, dass ich die blinden Stopfen noch nicht installiert habe: Ich geniesse das erfrischende Wasser meiner Außendusche!!

IMG_9488

Will eigentlich bis Sioux Falls, fahre dann doch noch weiter bis Kenora, da ich dort bessere Internet-Chancen morgen früh habe.

Sehe auf einem riesigen Wall-Markt-Parkplatz diverse Wohnmobile, zu denen ich mich geselle.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s