Freitag, 2.6.2017, La Mauricie Nationalpark, Québec, Kanada, Tag 10

Ein Highlight meiner bisherigen Reise …

… steht mir heute bevor: Die lang ersehnte Dusche! Dass diese auch noch so perfekt ist, wie ich sie mir erträumt habe, steigert mein Glücksgefühl noch mehr. Ich hätte mal die Zeit festhalten sollen, die ich unter dem heißen Strahl verbracht habe! Glücklicherweise war der Andrang von anderen Campingplatz-Gästen minimal, so dass ich keine Befürchtung haben musste, jemand anderem das heiße Nass „wegzunehmen“. What a feeling!

A propos Dusche: Habe das Problem der undichten Außendusche gestern erneut gecheckt, bin der Meinung, dass das Steckventil defekt ist. Denke, dass ich das irgendwo reparieren kann. Lieber Pit, danke für Dein telefonisches Coaching heute morgen! Ich werde Dich und Euch auf dem Laufenden halten, was aus dem „Projekt Außendusche“ wird.

IMG_9282

Habe mich entschieden weiterzuziehen, da mir nicht nach Großstadt zumute ist. Auch weiß ich noch nicht, ob ich Montreal und Ottawa wie geplant ansteuere. In diese Richtung muss ich auf jeden Fall, werde mich treiben lassen. Denke, dass ich diese sicherlich interessanten Städte, auch Québec habe ich bisher wirklich nur gestreift, irgendwann demnächst, bei einer der nächsten Reisen, noch angehen kann und werde. Lieber Paul, keine Angst: Wenn wir demnächst gemeinsam in Südamerika unterwegs sind, werde ich viele kulturellen Highlights mit Dir in Angriff nehmen!! For sure!

Da ich auf dem Campingplatz WIFI habe, nutze ich dieses leider nicht alltäglich Tor zur Welt, verzweifel mal wieder ein bisschen, da es nicht so klappt, wie es sein soll: Erneut die Synchronisation der Fotos, das nicht funktioniert. Liegt es an dem zu schwachen Netz? Dieses Nichtwissen bereitet mir – immer mal wieder – Schwierigkeiten. Zunächst „arbeite“ ich vom Auto aus, das in der Nähe der Rezeption steht, dann versuche ich es in dem Café. Gut, dass ich nicht in die City gefahren bin: Es schauert ziemlich heftig.

Dann wieder das Problem mit dem Blog: Ich bekomme das, was ich eigentlich online stellen will, nicht „veröffentlicht“. Ganz sicher ist es nur eine Kleinigkeit, nur … ich sehe den entscheidenden Button nicht. Klasse ist natürlich, dass mein „backoffice“ – in diesem Fall Steffi – wahrscheinlich, wie auch beim letzten Mal, das Online-Stellen übernehmen kann. Wir arbeiten somit grenzenlos zusammen – das finde ich faszinierend. Auch das „Projekt Internet-Seite“, das ich zuhause nicht mehr geschafft habe in Angriff zu nehmen, werden wir so, in einem Team, unabhängig von Raum und Zeit, auf dem Weg bringen. Dazu möglicherweise später mehr.

Am späten Nachmittag breche ich gen Westen auf, mit dem Ziel XY-Nationalpark (Namen habe ich gerade vergessen). Wenn das Wetter mitspielt, werde ich dort morgen eine kleine Wanderung machen.

Auch während der Fahrt dorthin: Immer wieder Schauer! Hoffe dass das bald ein Ende hat!

Am Ziel angekommen entscheide ich mich doch für einen (offiziellen) Campingplatz, denke, dass in einem Nationalpark ein „freies Stehen“ möglicherweise Schwierigkeiten geben könnte. Finde auch diese Erfahrung ganz interessant: Wie überall hat man die Wahl zwischen einem Platz mit Strom, und/oder mit Wasseranschluss, was ich beides nicht brauche. Ich werde auch gefragt, ob ich eine Parzelle unter Bäumen, oder lieber „oben offen“ haben möchte. Im Hochsommer würde ich mich sicher für ein schattiges Plätzchen entscheiden, jetzt ist mir Licht wichtiger. Das, was ich so noch nie erlebt habe: Das gesamte Areal liegt quasi in einem Wald, die einzelnen Plätze haben keinen Sichtkontakt untereinander. Man hat somit das Gefühl, alleine in einem Wald zu campieren, mit Tisch und Bänken, und … einer Feuerstelle mit Grill. Das notwendige Holz für das Lagerfeuer kann man vor Ort kaufen. Gerne hätte ich auch ein Feuerchen gemacht, doch bei 10 Grad macht es mir nicht unbedingt Spaß. Da das aber überall in Kanada so üblich ist, werde ich sicherlich demnächst davon Gebrauch machen. Darauf freue ich mich!

IMG_9374

IMG_9375

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s