Dienstag, 30.5.2017, Grand Falls, New Brunswick, Kanada, Tag 7

Schaue mich erstmal um, wo ich hier gelandet bin. Die Nacht war sehr unruhig, immer wieder rauschten LKW hier vorbei. Stehe auf dem Parkplatz wieder so eines „Multi-Stores“, diesmal ein bisschen größer als die bisherigen Tee-Tankstellen. Und wieder bin ich begeistert: Diese unbeschreibliche Vielfalt in dem Laden, in dem Café/Restaurant. Der Hit: Montags und dienstags … Dienstag, 30.5.2017, Grand Falls, New Brunswick, Kanada, Tag 7 weiterlesen

Montag, 29.5.2017, New Brunswick, Kanada, Tag 6

Wache gegen 7 Uhr auf, es sind 12 Grad in meiner Schlafsuite, dummerweise funktioniert die Heizung nicht, da ich nicht genug Diesel im Tank habe. Aus dem Schlafsack heraus Telefonat mit Kordula, u.a. um die alltäglichen Bochumer Aufgaben zu besprechen (Neuer Wohnsitz von Mohamads Bruder Mannouh in der Wasserstr.) und ... das Synchronisationsproblem. Funktionierende Konferenzschaltung, … Montag, 29.5.2017, New Brunswick, Kanada, Tag 6 weiterlesen

Sonntag, 28.5.2017, Pleasant Bay, Nova Scotia, Kanada, Tag 5

Ich kann’s kaum glauben: Die Sonne scheint! Immer noch 7 Grad, doch blauer Himmel. Frühstücke im Auto, den warmen Tee gibt’s anschließend in einem kleinen Shop, einer Art Kiosk. Treffe dann Thorsten mit Frau und Sohn, die Besichtigung der Historischen Stätte gehen wir getrennt an. Es ist ein kleines Dort, das man Anfang der 1960er … Sonntag, 28.5.2017, Pleasant Bay, Nova Scotia, Kanada, Tag 5 weiterlesen

Samstag, 27.5.2017, Louisburg, Nova Scotia, Kanada, Tag 4

  Nachdem meine Heizung meine Suite von 8 Grad auf 15 Grad gebracht hat, stehe ich auf, werfe einen Blick aus dem Fenster: Eigentlich ein Wetter für’s Bett, grau, düster, Nieselregen, 7 Grad. Doch nützt nichts, will weiter. Da ich mir noch keinen Tee in meinem Auto machen kann, suche ich ein Café, und finde … Samstag, 27.5.2017, Louisburg, Nova Scotia, Kanada, Tag 4 weiterlesen

Und es geht weiter, mit Informationen, hoffentlich auch mit der Technik

Mittwoch, 24. Mai 2017, In der Luft Der erste Teil der Reise beginnt mit der Bahn, Etappenziel Frankfurt.   Wie war der Flug von Frankfurt nach Halifax? Na ja, bin schon besser und komfortabler gereist. Warum? Die Luftverhältnisse in Hessen und NRW (die Tour führte laut Karte über Köln), dann auch später, im Niemandsland:: Nichts … Und es geht weiter, mit Informationen, hoffentlich auch mit der Technik weiterlesen